Die 10 umweltfreundlichsten Städte

Umweltverschmutzung und Co2-Emissionen machen niemandem Spaß, deshalb haben wir hier kleine eine Liste von Städten, die Natur und grünes Leben im verkörpern. Keine Stadt ist perfekt, und viele haben noch einen langen Weg vor sich, bis sie eine umfassende Nachhaltigkeit erreichen. Aber diese Städte profitieren sowohl von der Lebensqualität ihrer Bewohner als auch von der Erhaltung und dem Schutz unserer Erde und Umwelt.

Wenn du jemals eine dieser erstaunlichen Städte besuchst, lass dich von ihnen inspirieren, deinen eigenen Co2-Fußabdruck zu reduzieren und ein umweltfreundlicher Reisender zu werden. Hier sind die 10 umweltfreundlichsten Städte:

Kopenhagen, Dänemark

Kopenhagen wurde bereits mehrfach zur umweltfreundlichsten Stadt der Welt gewählt, weil sie sich für die Entwicklung grüner Lebensweisen und Nachhaltigkeit einsetzt. Das Radfahren ist in dieser Stadt unglaublich beliebt, und es ist das Ziel, dass die Hälfte der Einwohner in diesem Jahr mit dem Fahrrad zur Arbeit oder zur Schule fährt.

Amsterdam, Niederlande

Amsterdam ist in mehrfacher Hinsicht fortschrittlich und grün als seine berühmten "Coffeeshops". Es ist berüchtigt dafür, die Stadt zu sein, in der es mehr Fahrräder als Menschen gibt (Fahrräder werden auf den Straßen buchstäblich übereinander gestapelt!), und hält den Titel der fahrradfreundlichsten Hauptstadt der Welt. Das Fahrrad sorgt nicht nur für eine gesündere Bevölkerung, sondern reduziert auch den Kohlenstoffausstoß und die Umweltverschmutzung erheblich.

Stockholm, Schweden

Stockholm ist sauberer als jede Stadt, die ich jemals besucht habe. Selten säumt Müll den Bürgersteig; die Straßen sind immer gut gepflegt, und die Luft ist klar, klar und hell. Stockholm ist berühmt für seine Sauberkeit, das Fehlen von Schwerindustrie/Verschmutzung und ein erstaunliches öffentliches Verkehrssystem. Ganz zu schweigen von der schwedischen Landschaft... sie ist atemberaubend schön.

Berlin, Deutschland

Berlin ist eine verrückte, wilde Stadt, aber sie ist auch für ihre alternative Sichtweise in Bezug auf die Erhaltung der Umwelt bekannt. Berlin bindet Grünflächen wunderschön in die Stadtlandschaft ein und hat mehr Parks als jede andere Stadt in Europa. Schau dir die Alternative Berlin Green Tour an, um zu erfahren, wie Berlins Gemeinden sich leidenschaftlich für Recycling, Ressourcenbeschaffung und die Schaffung einer nachhaltigen Umwelt einsetzen.

Portland, Oregon

In Portland geht es nicht nur um schöne Aussichten und tolle Cafés; es ist auch eine geschäftige Stadt voller Umweltschützer, Hippies und Menschen, die die Natur und alles, was umweltfreundlich ist, lieben. Infolgedessen hat sich die Stadt zu einem der grünsten Lebensräume der Welt entwickelt und bietet 92.000 Morgen Grünfläche und 74 Meilen an Wander- und Laufwegen.

San Francisco, Kalifornien

Es ist schwer, sich der Natur nicht bewusst zu sein, wenn man an einem der schönsten Orte der Erde lebt. Umgeben von blauen Gewässern, einem klaren blauen Himmel und kilometerlangen Naturparks und Wäldern ist San Francisco eine der grünsten Städte der USA. Die Hälfte der Bevölkerung geht zu Fuß oder mit dem Fahrrad oder benutzt öffentliche Verkehrsmittel, um zur Arbeit zu kommen. Als eine der fortschrittlichsten, tolerantesten und zukunftsorientiertesten Städte an der Westküste ist San Francisco ein guter Führer in der Umweltbewegung für den Rest der USA.

Kapstadt, Südafrika

Kapstadt übernimmt die Führung für den gesamten afrikanischen Kontinent, indem es große Fortschritte im Umweltbereich macht, wie die Nutzung von Energie aus Südafrikas erstem kommerziellen Windpark, die Umwandlung der Stadt in eine Fahrradroute und die Unterstützung von Bauernmärkten.

Helsinki, Finnland

Skandinavien ist einer der sauberste (und glücklichsten) Orte der Welt. Auch Helsinki steht auf dieser Liste, weil die Stadt wie Kopenhagen und Amsterdam es ihren Pendlern leicht macht, mit dem Fahrrad durch die Stadt zu fahren und öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen, was die Luftverschmutzung verringert.

Vancouver, Kanada

Die Menschen strömen nach Vancouver wegen seiner Nähe zu den Bergen und zur Natur, so dass es nicht überrascht, dass es einer der umweltbewusstesten Orte der Welt ist. Vancouver schneidet in Bezug auf C02-Emissionen und Luftqualität gut ab und gilt als die Heimatstadt von Greenpeace.

Reykjavik, Island

Island wirkt oft wie etwas aus einem Märchen: utopisch und schön und rein. Aber es ist auch einer der saubersten Orte der Welt. In Reykjavik gibt es Wasserstoffbusse in den Straßen, und die gesamte Wärme und Elektrizität stammt aus erneuerbaren Erdwärme- und Wasserkraftquellen (wie im Rest des Landes!).