Aus dem Black Friday machen wir einen Green Friday!

Pro Minute gelangen 17kg Plastik in unsere Ozeane. Um auf diese Zahl aufmerksam zu machen werden wir am Green Friday einen 17% Sale haben und 1,5 kg Plastik aus dem Meer holen, mit unserem Partner Pro Ocean.

Als ein junges Startup aus Potsdam haben wir es uns zur Aufgabe gemacht moderne & nachhaltige Kleidung zu verwirklichen. Für uns ist das ein Projekt von Herzen. Unsere Kleidung ist dafür bestimmt unserem unglaublich schönen Planeten das zurückzugeben, was er uns geschenkt hat: Leben!

Warum ist Pro Ocean unser Partner für den Green Friday?

Egal woher der Plastikmüll ursprünglich herkommt, ins Meer gelangt er meist in Asien und speziell in Südostasien. Die dort lebende lokale Bevölkerung kann durch das Sammeln des Plastiks ihre Lebenssituation verbessern und ein Bewusstsein wird gebildet.

Gesammelt wird auf den Philippinen, in Indonesien, Kambodscha, Haiti und Brasilien. Die Menschen werden fair für gute Arbeit bezahlt.
Das Sammeln von Plastik hat natürlich einen positiven Umwelteinfluss. Die Menschen jedoch fair zu bezahlen hat auf lange Sicht einen viel größeren Effekt.  Das gesammelte Plastik wird sortiert und zerkleinert. Aus dem Rohstoff werden neue Produkte hergestellt.

Mehr zur Kleidung

Uns war es wichtig, dass unsere Kleidung nicht nachhaltig scheint, aufgrund von leeren Phrasen oder eigens eingeführten Labeln, sondern aufgrund von anerkannten und unabhängigen Zertifizierungen. Wir sind überzeugt davon, dass die Herstellung in Asien etwas Gutes ist, wenn sie gut gemacht wird. Daher sind wir in einer Partnerschaft mit dem Hersteller Stanley/Stella. Alle fünf Partnerfabriken sind zertifiziert und geprüft von der Fair Wear Foundation, deren anerkanntes Mitglied unser Hersteller ist.

Nichts Verpassen

Trag dich in unserer E-Mail-Liste ein und kriege schon vorab Zugriff auf den Green Friday und erhalte exclusive Infos zur Aktion!

Du kannst uns auch gerne auf Instagram folgen um nichts zu verpassen ;)